Return to site

Bayerns Weg zur Demokratie

Der König und sein Parlament (Teil 1) / Das Volk und seine Macht (Teil 2)

Doku-Drama, 2 x 45 min.

BAYERNS WEG ZUR DEMOKRATIE mit Host David Zimmerschied zeigt in zwei Teilen wie Bayern zu dem wurde, was es heute für uns ist. In hochwertigen Spielszenen spüren wir der damaligen Zeit in Bayern und dem Ringen um den Freistaat, politische Teilhabe und die Mitbestimmung des Volkes nach.

Host David Zimmerschied in München © Patrick Popow / Tellux Film / BR

Teil 1:

Vor 200 Jahren erhält Bayern mit Einführung einer der liberalsten Verfassungen Europas zum ersten Mal ein gewähltes Parlament. Der fränkische Staatsrechtler Wilhelm Behr und der Allgäuer Bierbrauer Anton Höss sind zwei der neuen Volksvertreter. Selbstbewusst erkämpfen sich die Abgeordneten immer mehr Rechte. Auf den Spuren von Wilhelm Behr, Anton Höss und König Ludwig I. verfolgen wir Bayerns erste tastende Schritte auf dem Weg zur Demokratie.

König Ludwig (Lukas Turtur) ist vom Zweifel an seinen Reformvorschlägen überrascht © Patrick Popow / Tellux Film / BR

Teil 2:

1918 geht eine Epoche zu Ende: In Bayern wird die Monarchie gestürzt und das Land erhält eine demokratische Verfassung. Wie ist es dazu gekommen und wer war an der Gründung des Freistaats Bayern beteiligt? Auf den Spuren von Kurt Eisner, Eberhard Auer und Sebastian Schlittenbauer verfolgt dieses Doku-Drama den Aufbruch der Bayern zu Demokratie und Selbstbestimmung.

Kurt Eisner (Mitte sitzend, Michael Ihnow) mit weiteren Abgeordneten © Patrick Popow / Tellux Film / BR

Mitwirkende

Lukas Turtur, Michael Epp, Frank Sollmann, Helwig Arenz, Silvia Ferstl, Rainer Haustein, Michael Ihnow, Saskia Leder, Oliver Clemens, Thomas Spyra, Armin Köstler, Clara Hofmann, Lars Körber, Peter Huber, Michl Bloching, Theresa Waidhas u.v.a.

Stab

Regie: Gabriele Rose

Buch: Gabriele Rose & Andreas Jaschke

Kamera: Patrick Popow

Ton: Ivo Wellmann, Wolgang Kick

Schnitt: Tim Sprado

Ausstattung: Ulrike Schwarzburger

Kostüm: Birgitta Lohrer-Horres, Anna Max

Maske: Birger Laube, Viktoria Stieber

Recherche: Tilmann Schönecker

Fachberater: Prof. Dr. Ferdinand Kramer

Regieassistent: Philipp Straetker

Casting: Maria Rölcke

Kameraassistent: Alexander Mitzler

Grafik: Patrick Wagner

Innenrequisite: Yvonne Beccard

Oberbeleuchter: Tobias Speidel

Musik: Mathias Rehfeldt

Junior Producer: Niklas Wirth

Herstellungsleitung: Alecsander Faroga

Produktionskoordination: Birgit Roßbacher

Aufnahmeleitung: Gisela Ellerbrock

Assistenten der Aufnahmeleitung: Konstantin Steinbichler, Kiano Cortes

Produktionsleitung: Marcus Boehnke

Produzenten: Johanna Teichmann, Martin Choroba

Redaktion: Martin Posselt

Leitung: Werner Reuß

BAYERNS WEG ZUR DEMOKRATIE ist eine Produktion der TELLUX Film

im Auftrag des Bayerischen Rundfunks

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly