Return to site

Projektförderungen von HessenFilm, FFF-Bayern und FFA Förderanstalt

128.659 € Euro und 80.000 Euro Produktionsförderung für "Dschermeni" - 25.000 Euro Drehbuchförderung für "Mein Junges Ich"

Wir freuen uns über gleich drei Förderungen:

Unsere Kinderserie "Dschermeni" (Buch: Andreas Steinhöfel, Klaus Döring, Regie: Irina Popow) wird vom FilmFernsehFonds Bayern mit 128.659 Euro gefördert. Auch die HessenFilm und Medien ist von der Kinderserie überzeugt und fördert das Projekt mit 80.000 Euro. Mit "Dschermeni" blickt Bestseller-Autor Andreas Steinhöfel („Rico, Oskar und …“, millionenfach verkauft und erfolgreich verfilmt) durch die Augen der Kinder auf die aktuelle Flüchtlingsthematik und erzählt eine Freundschaftsgeschichte zwischen zwei deutschen und zwei Flüchtlingskindern, die viel Humor und Spannung, aber auch traurige und ernste Momente beinhaltet. Eine Koproduktion von TELLUX Film und PROVOBIS Film (Martin Choroba, Johanna Teichmann), Sad ORIGAMI (Klaus Döring, Andreas Steinhöfel) und dem ZDF (Katrin Pilz, Irene Wellershoff).

Die FFA fördert außerdem die Drehbuchentwicklung "Mein Junges Ich" von Autorin Judith Bonesky, die sich der Frage widmet, ob man mit Mitte 40 die Talsohle des Glücks erreicht hat. Entwickelt wird das Projekt von der TELLUX Film (Johanna Teichmann).

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly